Jugend ist Bayernligameister 2017

Die Jugend  gewinnt am Samstag mit 7:1 gegen den 1. EV Weiden das erste der beiden Rückspiele in Weiden und holt somit einen Spieltag vor dem Ende die Bayernligameisterschaft.

Mit einem Punkt Vorsprung reiste die HCL Jugend Mannschaft  unter der Leitung von Markus Kiefl am Samstagvormittag nach Weiden. Zwei Spiele galt es noch zu bestreiten und beide eben gegen den einzig verbliebenen Konkurrenten. Kurz vor 17:00 war es dann soweit. Jonas Schwarzfischer, 2x Marius v. Friderici, Anton Hanke, Fabian Forstner, Xaver Knittel und Luka Gottwald schossen die „Weidener“ mit 7:1 aus ihrer eigenen Halle und sicherten sich so einen Spieltag vor dem Ende der Meisterschaftsrunde den Titel. Der anschließende Jubel der Spieler, aber auch der Mitgereisten Fans war grenzenlos. Dass die Nacht für Spieler und Betreuer dann sehr kurz ausgefallen ist versteht sich von selbst. Das zweite Spiel am Sonntag verlor man dann im Penalty Schießen mit 5:4, was aber keinen Einfluss mehr auf die Meisterschaft hatte.