Dennis Sturm und Florian Reicheneder bleiben Riverkings

Nach dem der erfolgreichen Mitgliederversammlung und den damit verbunden Neuwahlen des Präsidiums arbeiten die Riverkings weiter an den Planungen zur neuen Saison.

Neben dem 25-jährigen Dennis Sturm wird auch der 19-jährige Florian Reicheneder in der nächsten Spielzeit die Schlittschuhe für den HC Landsberg schnüren. Dennis Sturm gehört seit Jahren zu den absoluten Leistungsträgern im Sturm und steuerte in der vergangenen Saison 51 Punkte zum Erfolg der Riverkings bei. Florian Reicheneder entwickelte sich seiner ersten kompletten Spielzeit in der Bayernliga sehr zur Zufriedenheit von Trainer Randy Neal und konnte auch seinen ersten Punkte im Bayernligateam sammeln.

Präsident Frank Kurz freut sich über den Verbleib beider Spieler: „Dennis passt sowohl menschlich als auch sportlich absolut zu uns und ist ein wichtiger Mosaikstein in unserem Team. Flo Reicheneder verkörpert Vieles von dem was wir uns für die nächsten Jahre im Bereich der strategischen Entwicklung des Vereins vorgenommen haben. Er ist ein junger leistungsorientierter Landsberger der alles für den sportlichen Erfolg und seine persönliche Weiterentwicklung gibt. Solchen hungrigen eigenen Spielern wie Flo einer ist, wollen wir auch zukünftig immer wieder die Chance geben sich in der 1. Mannschaft zu beweisen. Wir freuen uns sehr auf die neue Saison mit beiden Spielern!“