Das Riverkings Off Ice Team!


Die Punktezählerinnen 

Die beiden “Strafbanksisters” Katharina und Elisabeth Hann von Weyhern haben das Sagen auf der Strafbank. Sie führen den Spielberichtsbogen und melden jedes Tor und jede Strafe per Funk in den Regieraum zum Stadionsprecher.

Foto © Marco Walter – Die Strafbanksisters Katharina (links) und Elisabeth (rechts)


Die Strafbankbetreuer

Rudi Hermnann und Holger Schneider unterstützen die “Strafbanksisters” auf der Strafbank. Sie sind dafür verantwortlich, das die vom Schiedsrichter ausgesprochenen Strafen ordnungsgemäß ablaufen.


Die Zeitnahme  

Kerstin Schneider ist in der Landsberger Eishockeyszene keine unbekannte. Die gebürtige Heilbronnerin hat sich schon zu EV Landsberg Zeiten um den Nachwuchs gekümmert. Nun leitet sie den Fanartikel Shop und sitzt fast bei jedem Spiel an der Stadionuhr.  Tamara Reuß komplettiert  das Duo.  Seit 2011 gehört sie zum Office Team und hat im Jahr der Übernahme so wie unser Stadionsprecher vom Bambini Spiel bis hin zum Junioren Bundesliga Spiel so ziemlich jedes Spiel auf der Strafbank begleitet.


Der Livetickerer

Michael “Migo” Schmegner muss man in der Landsberger Eishockeyszene nicht großartig vorstellen. Migo war bis zum letzten Spiel des damaligen EV Landsberg der Stadionsprecher und engagierte sich auch viel für den Landsberger Nachwuchs. Mit dem Aus des EV Landsberg legte er auch seine Ämter nieder. Seit der Saison 2015/16 berichtet Migo für alle Fans Daten und Fakten auf dem Liveticker direkt aus dem Regieraum.


Video Team

In Arbeit


We want you!

So eine Eishockey Saison ist lang.  Bis zu 27 Heimspiele können da auf das Off Ice Personal zukommen. Da kann es schon einmal vorkommen, dass der Eine oder Andere durch Arbeit oder Krankheit verhindert ist. Darum sind wir immer dankbar, wenn sich freiwillige Helfer bei uns melden. Wenn du also Lust hast und mindestens 18 Jahre alt bist kannst du dich bei uns melden. Schreib einfach ein E-Mail an info@hc-landsberg.de, oder sprich uns in den Drittelpausen an.